Travel | Italienische Tradition im neuen Gewand
12326
post-template-default,single,single-post,postid-12326,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Italienische Tradition im neuen Gewand

Italienischer Chic trifft auf royale Eleganz: Mailand feiert den Salvatore Ferragamo Pop Up Store im neuen Gewand. Der Stadtpalast im Erdgeschoß der Casa Carassola Grandi bildet die neue italienische Residenz des Labels.

ferragamo_store1

Italienische Eleganz auf 450 m/2

Was seit der Gründung im Jahr 1939 im  Palast aus dem 16. Jahrhundert begann, wird nun nach knapp 74 Jahren durch lackierte Walnussflächen, venezianischer Marmor, cremefarbene Polster perfektioniert: Eine warme Atmosphäre in der sich die neuen Damen Ready-to-Wear und Accessoires- und Schmuckkollektionen präsentieren. Die geschichtsträchtige Marke zeigt in den neuen Räumlichkeiten eine seperate Ferragamo’s Creations Linie: Replika der bekanntesten Designs aus dem Archiv.

Salvatore Ferragamo Boutique Opening - Milan Fashion Week Womenswear Spring/Summer 2014

Creative Director von Salvatore Ferragamo, Massimiliano Giornetti mit Freida Pinto und Karolina Kurkova

Schönheit kennt keine Grenzen, es gibt keinen Sättigungspunkt des Designs, und die Menge der Materialien, mit denen ein Schuhmacher seine Geschöpfe verschönern kann, ist unendlich.

Salvatore Ferragamo
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

%d Bloggern gefällt das: