Travel | Stop and Go deluxe
24931
post-template-default,single,single-post,postid-24931,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-10.1.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1,vc_responsive

Stop and Go deluxe

Der Weg ist bekanntlich das Ziel. Wenn sowohl der Weg, als auch das Ziel von besonderer Qualität sind so bedarf es des besten Handwerkszeugs. Egal woher die stilsicheren Gäste der Relais und Châteaux Gruppe anreisen, um die Routes des Bonheurs erleben zu können; während des BMW Jubiläumsjahres stand sogar durch eine Kooperation beider Marken immer ein BMW 7 bereit, um die Distanzen mit Genuss zu überwinden.

Bar Terrasse @horizonbleu_LA CRAYERES (800x534)

Die schönste Form des Reisens ist die Bewegung. Das war schon Goethe bekannt. Als Mitte der 50er Jahre der legendäre Luxuszug Train Bleu vom Gare de Lyon in Paris bis zur Côte d’ Azur auf Jungfernfahrt ging, wurde zeitgleich und parallel zur Bahntrasse ein Genuss-Parcours der Extraklasse für Automobile erschaffen.

BMW Welt München

Ein Erfolgskonzept für vier Räder, das auch BMW begeisterte. Zum 100jährigen Bestehen des Münchner Traditionsunternehmens eröffnete man die sogenannte Jubiläumsstrecke, die von Paris nach München führt. Weltweit gibt es bereits 120 Routes du Bonheur, die sich an den selektiv ausgewählten Stationen erstklassiger Anschriften für Gourmets, Kunst- und Naturliebhaber entlang winden. Ein Zuhause auf Zeit bieten dabei die individuellen und luxuriösen Relais und Châteaux Hotels.

Paul Day's cows (800x527)

Den gesamten Artikel gibt es in der aktuellen Quality Jubiläumsausgabe!

No Comments

Post A Comment

%d Bloggern gefällt das: